Foto: fotomak - shutterstock.com

Entscheidungen in Datengeschwindigkeit

Die Nutzung dynamischer Echtzeitdaten in Fertigung, Logistik und Supply Chain steigert die Effizienz von Produktion und Bestands-Management. Wie das in der Praxis aussieht, schildert ein Whitepaper.

Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) verbindet in der Fertigung nicht nur Maschinen und Geräte, Software und Sensoren, sondern auch Menschen und Standorte sowie Prozesse und Ereignisse - und zwar sowohl reale wie auch zu erwartende. Diese "Datafizierung" eröffnet neue Möglichkeiten, quasi "in Datengeschwindigkeit" zu entscheiden, sofern Unternehmen eine dafür geeignete Infrastruktur installieren.

So berichtet ein leitender Programmierer bei Teel Plastics, durch die Einführung des IoT im Werk seien Mitarbeiter in der Lage, Abläufe, für die sie zuvor bis zu 40 Klicks auswendig lernen mussten, nun mit einem einzigen Mausklick zu erledigen.

Echtzeitdaten-Nutzung in der Industrie - Foto: PTC

Echtzeitdaten-Nutzung in der Industrie

Jetzt E-Book herunterladen

Out-of-the-box-Apps passen Daten an die Situation an

Um dies zu erreichen, sind im ersten Schritt zunächst Datensilos und die Übersättigung mit Informationen zu überwinden. Grundlage dafür ist die rollenbasierte Nutzung von Echtzeitdaten. Denn Regelungstechniker, Verfahrensingenieure, Wartungsmanager und ihre Kollegen in anderen Funktionen arbeiten mit verschiedenen Datentypen. Sie bekommen individuell für sie erstellte Echtzeitdaten auf eigenen Dashboards präsentiert. Heutige IoT-Plattformen bilden hingegen die Basis für nutzerfreundliche Out-of-the-box-Apps, mit denen verschiedene Rollen ihre Daten und damit auch ihre Innovationen an die situativen Erfordernisse anpassen.

Empfehlungen
  • Angesichts des Fachkräftemangels und Ruhestand-Booms ist klar im Vorteil, wer technisches oder…
    Angesichts des Fachkräftemangels und Ruhestand-Booms ist klar im Vorteil,…
    Angesichts des Fachkräftemangels und Ruhestand-Booms ist klar im Vorteil, wer technisches oder Service-Personal schnell mit Expertenwissen ausstatten kann. Ein neuer Bericht aus der Lernforschung…
    Angesichts des Fachkräftemangels und Ruhestand-Booms ist klar im Vorteil, wer technisches oder Service-Personal schnell…
  • Entscheider wissen um das Potenzial von Intelligenter Fertigung und Augmented Reality. Sie sehen…
    Entscheider wissen um das Potenzial von Intelligenter Fertigung und…
    Entscheider wissen um das Potenzial von Intelligenter Fertigung und Augmented Reality. Sie sehen aber Schwierigkeiten bei der Integration. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag von PTC.
    Entscheider wissen um das Potenzial von Intelligenter Fertigung und Augmented Reality. Sie sehen aber Schwierigkeiten…